Unser Verein

Der Aktuelle Vorstand des Vereins

von links:

1. Vorsitzende Brigitte Jehnigen, Nina Arndt-Fingerhut, Finanzen Corinna Möseler, Nadine Kühn, 2. Vorsitzende Dr. Carmen Weidemann, Schriftführerin Melanie Sauerland

Der Kreisel e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, der durch einen Vorstand geleitet wird. Die erste Vorsitzende ist Brigitte Jehnigen.

 

Alles fing an, als sich mehrere Mütter und ihre Kinder, mangels öffentlicher Angebote, regelmäßig privat trafen. Die Resonanz auf diese Gruppentreffen war so groß, dass 17 Frauen im April 1994 einen Verein als Träger einer neuen Kindertagesstätte in Korbach gründeten.

Seit 1998 betreiben wir eine vom Landesjugendamt anerkannte Kindertagesstätte. Seit 2002 heißt der Verein „Familienzentrum Kreisel e.V.“. Mittlerweile gehören dem Kreisel ca. 50 Mitgliedsfamilien an.

In mehrerer Hinsicht ist der Kreisel im ganzen Landkreis einmalig. Das betrifft nicht nur die Organisationsform (Ehrenamtlicher Vorstand ist der Arbeitgeber von hauptamtlich tätigen Erzieherinnen) sondern auch das Angebot: Wir waren im  gesamten Landkreis die erste Kita, die Kinder bereits ab zwölf Monaten betreut hat und setzen auch jetzt durch unser flexibles Betreuungsangebot Maßstäbe.

Durch unsere Struktur und unser Angebot besitzen wir im Vergleich zu anderen Einrichtungen mehr Unabhängigkeit. Natürlich sind wir auch auf öffentliche Unterstützung angewiesen. Mehr als die Hälfte unseres Budgets finanziert sich aus Zuschüssen von Stadt, Kreis und Land. 

 

 

"Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern."

Kreisel 1995

Hier finden Sie uns

Kreisel e.V.
Am Mühlwege 6a
34497 Korbach

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 5631 98100 (Büro Kita)

oder

+49 5631 914639 (Büro Familienzentrum)

 

oder schreiben Sie uns eine Email

 

Kreisel.e.V@web.de

 

Wir sind Mitglied
Druckversion Druckversion | Sitemap
Kreisel e.V.